Gesetze, Richtlinien, Normen

ZEUS Energieausweis-Datenbank für Niederösterreich ab Mitte 2022

ZEUS Energieausweis-Datenbank für Niederösterreich ab Mitte 2022

Das Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, informiert im Schreiben mit Datum 2022-05-17 die Berechner*innen von Energieausweisen über folgendes:


Im Zuge der Digitalisierungsstrategie des Landes Niederösterreich werden bestehende Verfahren und Formulare zunehmend auf elektronische Online-Anwendungen umgestellt. In der NÖ Bauordnung wurde daher im §33a die Implementierung einer zentralen Energieausweisdatenbank festgelegt.

In diese Energieausweisdatenbank sind ab dem 1. Juli 2022

Mehr lesen →
Erstellt von Kurt Battisti in Gesetze, Richtlinien, Normen
U-Wert inhomogener Bauteile: Vereinfachter Ansatz ist nicht zulässig, was nun?

U-Wert inhomogener Bauteile: Vereinfachter Ansatz ist nicht zulässig, was nun?

Bei der Berechnung von U-Werten unterscheiden wir zwischen vereinfachtem und detailliertem Verfahren. ArchiPHYSIK berechnet den Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) nach der ÖNORM EN ISO 6946.

Die ISO 6946 legt ein vereinfachtes Verfahren zur Berechnung des Wärmedurchgangswiderstands von Bauteilkomponenten aus thermisch homogenen und inhomogenen Schichten fest. Doch auch dieser vereinfachte Ansatz hat seine Grenzen.

Überschreitet eine Bauweise diese Grenze, darf das vereinfachte Verfahren nicht angewendet werden. Infolgedessen ist der U-Wert in ArchiPHYSIK untauglich. Alternativ kann eine direkte Eingabe des U-Wertes (aus Gutachten, Messung, numerische Verfahren, …) verwendet werden.

Mehr lesen →
Erstellt von Dávid Oboňa in Gesetze, Richtlinien, Normen
Bewertetes Schalldämmmaß | Planungsgröße verstehen

Bewertetes Schalldämmmaß | Planungsgröße verstehen

Das Bewertete Schalldämmmaß wird, wie der Name schon sagt, bewertet, aber wie ist die wichtigste Planungsgröße im Schallschutz genau zu verstehen? Wir klären Sie über die Grundlagen auf und geben Ihnen einen Überblick über die möglichen Schichttypen in ArchiPHYSIK.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen
Ablauf EAWZ Energieausweis Upload ab 2022

Ablauf EAWZ Energieausweis Upload ab 2022

Seit 2022-01-01 gilt in Vorarlberg nun auch die OIB Richtlinie 2019 (mit Anforderungen ab 2021).

Neben der großen Änderung der Berechnungsgrundlage und neuen Normfassungen, wurde seit 2021-12-29 auch die Energieausweis-Zentrale (EAWZ) selbst weitreichend umgestaltet.

So hat sich auch der Upload der Energieausweis-Daten aus ArchiPHYSIK wesentlich geändert. Nicht mehr ArchiPHYSIK überträgt die Daten, sondern die Daten müssen manuell über den Web-Browser übertragen werden.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen
Aktuelle Lokalisierungs-Einstellungen im Überblick

Aktuelle Lokalisierungs-Einstellungen im Überblick

Beim Erstellen eines neuen Projekts stellt sich immer wieder aufs Neue die Frage, welche Lokalisierung in ArchiPHYSIK gerade einzustellen ist. In diesem Artikel haben wir alle, aktuell zutreffenden Einstellungen für das jeweilige Bundesland zusammengefasst. Aufgeteilt für Baueinreichung und Wohnbauförderung.

Außerdem ist am Ende des Artikels noch aufgeführt, für welche Lokalisierungen es grundsätzlich für die jeweiligen Richtlinien gibt.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen, Software
Oberflächenkondensat – Schimmelfrei durch den Winter

Oberflächenkondensat – Schimmelfrei durch den Winter

Schimmelpilze entstehen überall da, wo zu viel Feuchtigkeit auftritt. Diese kritische Feuchtigkeit kann unter anderem auch durch die Raumluft verursacht werden. Trifft warme Raumluft auf eine kältere Oberfläche, Beispielsweise bei Wärmebrücken, erhöht sich die relative Luftfeuchtigkeit an dieser Stelle. Zur Beurteilung der Schadensfreiheit infolge dieser erhöhten Luftfeuchtigkeit kann der Nachweis nach ÖNORM B 8110-2: 2020-01-01 mit ArchiPHYSIK geführt werden.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Gesetze, Richtlinien, Normen
Entsorgungsindikator – EI und EI10

Entsorgungsindikator – EI und EI10

Der Entsorgungsindikator stellt die Beurteilung der Entsorgungseigenschaften von Bau- und Werkstoffen auf Gebäudeebene dar. Was der Unterschied zwischen EI und EI10 ist und wie die Berechnung genau durchzuführen ist, wird im folgenden Artikel aufgeschlüsselt.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen
fGEE bei komplexen Anlagen einfach nachvollziehen

fGEE bei komplexen Anlagen einfach nachvollziehen

Vor allem beim Einsatz von Wärmepumpen wird die Auswirkung auf den Gesamtenergieeffizienz-Faktor oft unterschätzt. Sie können hier den Überblick behalten und den fGEE selbst nachrechnen. Zur Hilfe herangezogen werden hierfür die Formulare der Energiebedarfsermittlung.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen

Niederösterreich – PV, Mindest-Modulfläche für nWG

In der Bauordnung für Niederösterreich gibt es eine Beschreibung zur Ermittlung der benötigten Photovoltaik Modulfläche (BO 2014, § 66a (2) für Nicht-Wohngebäude, anhand des Q*c,a,sk. Bei der Angabe mit welchem Wert der Nachweis geführt wird, handelt es sich lt. Bautechnik JOUR FIXE FAQs des Landes Niederösterreich um einen redaktionellen Fehler.

Mehr lesen →
Erstellt von Balázs Somogyváry in Gesetze, Richtlinien, Normen