Labeling

HWB oder HWB

Der Heizwärmebedarf ist ein viel genutztes Medium zur rechnerischen Darstellung der Effizienz eines Gebäudes – ebenso dient er dem Vergleich mit anderen Gebäuden.

Es ist von keinem Energieausweis mehr wegzudenken und doch steckt viel mehr dahinter, als man am ersten Blick vermutet.
Mehr lesen →

Erstellt von Patrick Schopfhauser in Gesetze, Richtlinien, Normen

HWB Labeling – Einfluss der rückgewinnbaren Verluste Warmwasser

Da es in den letzten Monaten zu unterschiedlichen Auffassungen bezüglich der Ermittlung von HWBRef,SK gemäß OIB RL :2015 gekommen ist, wurde im Juni 2016 innerhalb der Normungsgruppe die Veröffentlichung erweiterter Validierungsergebnisse besprochen. Die zu Grunde liegenden Einflussfaktoren sind derzeit unzureichend geregelt.

Nachdem die Vorgangsweise besprochen und intern abgestimmt wurde, wurde dieses Verfahren in ArchiPHYSIK 13.0.66 umgesetzt. So folgen die Ergebnisse der abgestimmten Methode und sollen auf diese Weise genauer fixiert werden.

Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Gesetze, Richtlinien, Normen, Software

Labeling Nicht-Wohngebäude – Interpretation OIB RL 2015

Auf dem Deckblatt des Energieausweises für Nicht-Wohngebäude wird als Grundlage ein normalisierter Wert verwendet. Diese Normalisierung ist in offiziellen Dokumenten nicht eindeutig beschrieben. Nach Diskussion und Klärung im Rahmen der Normungsschaffenden wurde das Labeling auf eine gemeinsame Linie angepasst.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Gesetze, Richtlinien, Normen, Software