Devinar

Devinare sind kurze Online Events um das Wissen zu vertiefen, zu entwickeln. Diese Webinare werden von uns laufend veranstaltet.

Wir behandeln Themen rund um das Programm ArchiPHYSIK, aber auch Fachwissens zur gefestigten Anwendung der Software. Von Zeit zu Zeit laden wir auch externe Expert_innen ein, um Wissen aus erster Hand zu erfahren.

Nichts verpassen? Wir informieren rechtzeitig. Zum Newsletter anmelden …

Übrigens: Wir stellen einige Aufzeichnungen stattgefundener Webinare auf unserer Website kostenlos zur Verfügung.

Aufzeichnung: Modell-Fehler in SketchUp beseitigen – Gute Modelle zur schnelle Energieausweis-Berechnung

Aufzeichnung: Modell-Fehler in SketchUp beseitigen – Gute Modelle zur schnelle Energieausweis-Berechnung

Die Modellierung der thermischen Gebäudehülle in Trimble SketchUp ist erstaunlich effizient. Es gibt jedoch einige Stolpersteine, die den Spaß trüben können. In diesem Webinar konzentrieren wir uns darauf, die häufigsten Stolpersteine aufzuzeigen und deren Beseitigung zu demonstrieren. Dazu werden die Funktionen des ArchiPHYSIK Add-ons, aber auch einige leistungsstarke kostenlose Tools verwendet.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar
Aufzeichnung: Materialliste für projektweite Analyse und Bearbeitung nutzen

Aufzeichnung: Materialliste für projektweite Analyse und Bearbeitung nutzen

Das Thema Nachhaltigkeit entwickelt sich vom Nice-to-have zum Must-have. Damit rücken die Baustoffe mit ihren Eigenschaften weiter in den Mittelpunkt der Betrachtungen. Um Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen und effizient umzusetzen, steht in ArchiPHYSIK mit der Materialliste eine projektweite Auswertung/Betrachtung und Bearbeitung zur Verfügung.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Devinar
Devinar: Basics IIa – Bauteile in ArchiPHYSIK

Devinar: Basics IIa – Bauteile in ArchiPHYSIK

Dieses Webinar vermittelt wichtiges Basiswissen für alle, die mit ArchiPHYSIK professionell Energieausweise erstellen oder bauphysikalische Berechnungen durchführen wollen. Klick für Klick

Bauteile wie Wände, Decken und Dächer, aber auch Fenster und Türen mit ihren unterschiedlichen Baustoffen sind unverzichtbar. Die Bauteile werden an verschiedenen Stellen im Programm verwendet (z.B. Energieausweis, Schallschutz, …). ArchiPHYSIK bietet einige Möglichkeiten, die eine schnelle und vor allem übersichtliche Bearbeitung ermöglichen.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar
Devinar: OI3 BG3 Geometrieerfassung detailliert

Devinar: OI3 BG3 Geometrieerfassung detailliert

Es gibt Fälle, in denen die vereinfachte Erfassung von Geometrie und Aufbauten für die OI3 Bilanzgrenze 3 nicht ausreicht. Siehe Webinar vom Vormonat. In diesem Webinar tauchen wir tiefer in die Materie der Ökobilanz ein. Sie kann an einigen Stellen optimiert werden und die Realität besser abbilden.

Neben der Erfassung der Austauschzyklen von Bauteilschichten erfahren Sie, wie Aufbauten (z.B. Metallständerkonstruktionen) zu berücksichtigen sind. Zur Ermittlung der Geometrie von Nebenräumen können die gängigen Methoden aus der Energieausweiserstellung (z.B. mittels SketchUp) angewendet werden.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Devinar
Aufzeichnung: Doku, Dokument, Dokumentation

Aufzeichnung: Doku, Dokument, Dokumentation

Die Dokumentation der erbrachten Leistung ist ein wesentlicher Bestandteil der eigenen Leistungserbringung. Sicher nicht die beliebteste Arbeit. Aber im Nachhinein oft der „Lebensretter“. Das beginnt bei der Erfassung der notwendigen Daten (Stichwort Haustechnik) und reicht bis zur Dokumentation der eigenen internen Arbeiten und externen Ergebnisse.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar
Devinar: Basics I – Das neue ArchiPHYSIK Projekt

Devinar: Basics I – Das neue ArchiPHYSIK Projekt

Dieses Webinar ist ein guter Einstieg für alle, die mit ArchiPHYSIK professionell Energieausweise oder bauphysikalische Berechnungen erstellen wollen. Klick für Klick wird anhand eines neuen ArchiPHYSIK-Projektes das Arbeiten mit dem Programm erklärt. Ein solider Ausgangspunkt macht die Berechnung effizienter. Es werden Themen behandelt, wie man Projekte definiert, woher die Voreinstellungen kommen, welche Voreinstellungen wie angepasst werden können oder vielleicht auch müssen.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar
Aufzeichnung: OI3plus – Vereinfachte Erfassung von Gebäudeteilen

Aufzeichnung: OI3plus – Vereinfachte Erfassung von Gebäudeteilen

klimaaktiv österreichweit und die WBF in Vorarlberg ermöglichen bereits die Anwendung einer erweiterten Bilanzgrenze für die ökologische Bewertung mit OI3. Andere werden wohl bald folgen. Diese „höhere“ Bilanzgrenze erfordert die Eingabe einiger Bauteile, die für den Energieausweis nicht notwendig sind. Damit der Eingabeaufwand nicht unverhältnismäßig steigt, gibt es „die Abkürzung“ OI3plus. Mit dieser Systematik können die zusätzlichen Bauteile zeitsparend ergänzt werden.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Devinar
Aufzeichnung: Fokus Kellerdecken und Tiefgarage

Aufzeichnung: Fokus Kellerdecken und Tiefgarage

Im März Webinar schauen wir uns mit unserem Gast Peter KAMPELMÜLLER von KNAUF INSULATION die konkrete Anwendung eines Produktes in der bauphysikalischen Berechnung an. Wir haben uns für die Dämmplatte Tektalan A2 SmartTec entschieden.

Mehr lesen →
Erstellt von Kurt Battisti in Devinar
Devinar: Anlagen-Wärmeverlusten auf der Spur

Devinar: Anlagen-Wärmeverlusten auf der Spur

Im Webinar spüren dem Energiefluss bei einem Mehrfamilienwohnhaus mit einer Wärmepumpe nach. Welche Mengen fließen wann und wie in welche Anlagenkomponenten?

Gemeinsam verfolgen wir den Energiefluss von der Energiequelle – über die Komponenten der Anlagentechnik – bis zur Energiesenke bzw. zum Verbraucher anhand konkreter Zahlenwerte. Gemeinsam wird ein Diagramm mit den Energieflüssen erstellt. Dadurch wird das Verständnis für die Abläufe gestärkt und Größenordnungen können besser eingeschätzt werden.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Devinar
Devinar: Stellschrauben Sommerliche Überwärmung

Devinar: Stellschrauben Sommerliche Überwärmung

Mit der Berechnung des Energieausweises verbunden ist das Thema der Vermeidung sommerlicher Überhitzung. Wie fast immer gibt es ein Rundum-Sorglos-Paket, das im besten Fall schnell umgesetzt werden kann, oder Optimierungsbedarf, wenn die Verhältnisse nicht so einfach sind.

Spätestens dann ist es wichtig, die Stellschrauben genauer zu kennen, um deren Einflussmöglichkeiten nutzen zu können. Darüber werden wir in diesem Webinar sprechen.

Mehr lesen →
Erstellt von Kurt Battisti in Devinar