mehrzonig

ArchiPHYSIK 16 Update ante Portas

Unser jährliches Ritual: Ein ArchiPHYSIK Major Release.

Wir stellten Ende Dezember 2018 ein ArchiPHYSIK 16 Update als Preview für alle Interessierten bereit. Dem Einen oder dem Anderen mag es aufgefallen sein, dass es diesmal erstaunlich lange gedauert hat. In den letzten Jahren war es schon immer im Herbst soweit.

Wir hatten einen guten Grund es hinauszuzögern. Wir wollten die anstehende neue OIB RL zur Verfügung stellen. Im Schlepptau zu dieser Richtlinie gibt es auch eine Menge neuer Normenfassungen. Zu all diesen Normen gibt es Validierungen zu erfüllen.

Energieausweis Bauphysik Software ArchiPHYSIK 16

Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Software

SketchUp Addon Energieausweis v3

Mit dem ArchiPHYSIK SketchUp Addon Energieausweis v3 wurden weitere wichtige Schritte in Richtung Kontrolle, Nachvollziehbarkeit und Komfort gemacht. Die Ermittlung von Geometrie, Verschattung für die Energieausweisberechnung wurde wesentlich vereinfacht und beschleunigt.

Mehr lesen →
Erstellt von Kurt Battisti in Software

ArchiPHYSIK 14 macht Spätschicht in Wien

Im unserer ArchiPHYSIK 14 Spätschicht Wien stellen wir im Jänner 2017 die wichtigsten Änderungen vor, die mit dem Major-Release 14, in unserem Bauphysik und Energieausweisprogramm ArchiPHYSIK, Einzug gehalten haben.

ArchiPHYSIK 14 Spätschicht Wien Zusammenkunft

Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Software, Veranstaltungen

ArchiPHYSIK 14 – Neu und erwähnenswert

Das Jahr 2016 wartet – wie auch die Jahre davor – mit einem Major-Release der Bauphysik und Energieausweis Software auf. Ab sofort steht eine Preview-Version zum Download bereit.

ArchiPHYSIK 14 enthält einige große Erweiterungen und viele kleine Verbesserungen. Zu diesen zählen die erweiterten Schallschutzberechnungen, die Optimierungen im Bereich der CAD-Verbindungen und das Power-Feature, nun mehrere Projekte gleichzeitig offen zu halten und zu bearbeiten.

ServicePAKET InhaberInnen erhalten die Lizenzdaten, wie gewohnt, umkompliziert, automatisch zugesendet. Ungeduldige können die Lizenz vorab beim ArchiPHYSIK-Helpdesk anfordern.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Software

WUKSEA – Gebäudebereich – Umfang für die Einmeldung

Ein Gebäude kann aus mehreren Gebäudeteilen bestehen. Die Gliederung entsteht entweder aufgrund geometrischer Gegebenheiten, durch die unterschiedliche Nutzung, durch Neubau und/oder Zubau, sowie durch Etappen bei der Sanierung. Bei der WUKSEA Einmeldung ist daher eine Einstellung zu treffen, für welchen Bereich des Gebäudes der Energieausweis gilt.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Software, Tipps & Tricks

Ein- und mehrzonige Sanierungsprojekte – wohnfonds_wien 2015

Wohnfonds Wien Logo

Die Berechnung einzoniger wohnfonds_wien Sanierungsprojekte ist mit ArchiPHYSIK relativ einfach. Viele Berechnungsschritte laufen automatisch ab. Ein wenig aufwändiger wird es bei mehrzonigen Projekten (zB Teile eines Gebäudes mit Nicht-Wohngebäude Nutzung). Aber auch solche Projekte lassen sich mit ArchiPHYSIK bewältigen.

Mehr lesen →

Erstellt von Markus Dörn in Förderungen, Gesetze, Richtlinien, Normen