Devinar: Dampfdiffusion. Vereinfachter Nachweis mit Glaser Neu

Seit dem Erscheinen der ÖNORM B 8110-2:2020-01 vor zirka einem Jahr, gibt es ein neues Verfahren zum Nachweis der Vermeidung schadensverursachender Kondensatmengen im Bauteilinneren. Dieser vereinfachte Nachweis basiert auf einem modifizierten Glaserverfahren.

Im Webinar erklären wir dieses „neue“ Glaserverfahren und schauen uns die Nachweisführung in ArchiPHYSIK genauer an.

Live Event. Eine Aufzeichnung wird nicht publiziert.

Themen

  • Glaser Neu – Rechenverfahren und Kenngrößen verstehen
  • Beurteilung nach dem vereinfachten Nachweis entwickeln
  • Bauteile mittels freier Berechnung untersuchen
  • Ergebnisse interpretieren und Schlussfolgerungen ziehen

Abgehalten

  • Online, Donnerstag, 21. Jänner 2021, um 11 Uhr, ca. 40 Minuten
  • Teilnahmegebühr: 49 €/Pers. (excl. USt)