ArchiCAD

Notwendige IFC Daten für Bauteil Import

Notwendige IFC Daten für Bauteil Import

Seit ArchiPHYSIK 18 können IFC (Industry Foundation Classes) Modelle in ArchiPHYSIK nicht nur betrachtet werden, sondern es können auch Bauteile (Wand, Decke, Dach, Fenster, Türen,…) aus dem IFC Modell importiert werden.

Zum Erfolg führt in aller Kürze:

  • IFC4 verwenden
  • Räume als IfcSpaces definieren
  • Raumbegrenzende Elemente bereitstellen
  • Export von IfcBuildingElementParts veranlassen
Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Software
ARCHICAD 25 AddOn für ArchiPHYSIK verfügbar

ARCHICAD 25 AddOn für ArchiPHYSIK verfügbar

Das bereits erwartete ArchiPHYSIK AddOn passend zu ARCHICAD 25, für den Datenaustausch des 3D Modells, der Gebäudehülle und Bauteil-Aufbauten zur Berechnung von Energieausweisen steht ab sofort zur Verfügung!

Mehr lesen →
Erstellt von Balázs Somogyváry in Software
3D Darstellung der importierten Gebäudehülle

3D Darstellung der importierten Gebäudehülle

Seit ArchiPHYSIK 18 gibt es die Möglichkeit nach dem APS-Import (Daten aus Archicad® oder SketchUp®), die Flächen in einem 3D-Viewer darzustellen. So lassen sich diese schnell auf ihre Vollständigkeit prüfen. Aber wie funktioniert der Viewer nun genau, wo ist dieser zu finden?

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Software

Devinar: ArchiCAD 24 Modell in ArchiPHYSIK 18 sinnvoll nutzen

In diesem Webinar widmen wir uns den Möglichkeiten, Daten aus einem ArchiCAD 24 BIM Modell in ArchiPHYSIK für die Erstellung von Energieausweisen zu nutzen.

Zum einen werfen wir einen Blick auf die Modellierung in ArchiCAD 24, den möglichen Problemstellen und was es sonst so zu beachten gilt. Zum anderen widmen wir uns den Möglichkeiten der Überprüfung der in ArchiPHYSIK 18 importierten Daten.

Mehr lesen →
Erstellt von Balázs Somogyváry in Devinar

ArchiCAD-ArchiPHYSIK Schnittstelle Stolpersteine in CAD Projekten

Im Laufe der Jahre haben unseren Support immer wieder ArchiCAD Projekte erreicht, die aufgund kleinerer Unsauberkeiten im Modell sodann Probleme beim Export nach ArchiPHYSIK bereiteten. Viele dieser Fehler im CAD Modell wären leicht vermeidbar. Auf einige dieser Stolpersteine versuchen wir in diesem Artikel einzugehen.

Mehr lesen →

Erstellt von Balázs Somogyváry in Software, Tipps & Tricks
ARCHICAD 23 Vorstellung in Wien

ARCHICAD 23 Vorstellung in Wien

Das jährliche Ritual ist fällig. Und jedes Jahr freuen wir uns darauf!

Am 26. Juni wird – in großer Runde – ARCHICAD 23 in Wien vorgestellt. Unter anderem werden die weitreichenden Erweiterungen beim Säulen- und Balkenwerkzeug vor den Vorhang gebeten. Aber da ist mehr.

Sie erfahren auch wann und mit welchen Anpassungen die langjährige ArchPHYSIK Schnittstelle für das nächste ARCHICAD Release zur Verfügung stehen wird. Weiters können Sie mit unseren Spezialisten über die Neuerungen der OIB Richtlinie 2019 für Energieausweise sprechen.

Mehr lesen →
Erstellt von Kurt Battisti in Software, Über dem Tellerrand, Veranstaltungen

ARCHICAD 22 Daten extrahieren – Einblicke Linz, Graz und Salzburg

Die in der Zwischenzeit zur jährlichen Tradition gewordene Live Vorstellung von ARCHICAD in Linz, Graz und Salzburg ermöglicht es sich auch dieses Jahr wieder die Highlights von ArchiPHYSIK und ArchiAVA zu  sehen. Traditionell zeigen sich ArchiPHYSIK und ArchiAVA ausführlich in Wien und Graz. Dieses Jahr aber auch wieder in Linz und in Salzburg.

ARCHICAD 22 Daten extrahieren - Einblicke Linz, Graz und Salzburg

Sie sehen, wie ArchiPHYSIK und ArchiAVA die Daten aus dem ARCHICAD BIM Modell extrahieren und so die Datenerfassung für den Energieausweis, die Bauphysik und die Ausschreibung erleichtert.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Veranstaltungen

ArchiPHYSIK Addon für ARCHICAD 21 – Neu und erwähnenswert

Mit dem ArchiPHYSIK-Addon 6 für ARCHICAD 21 werden die ausgezeichneten BIM Möglichkeiten von ARCHICAD umfassend genutzt. Gebäudemodelle, die sich an die gängigen BIM Modellierungsregeln halten (wie auch in der ON A 6242 Teil 2 gefordert), können weitreichender interpretiert werden und so lassen sich zusätzliche Daten extrahieren.

Der Schwerpunkt dieser ARCHICAD Add-on Version lag auch darin, Aufbauten, die aus mehreren Zeichnungselementen bestehen, als ein gemeinsamer Aufbau zu erkennen und in der ArchiPHYSIK Bauteilliste entsprechend zusammenzufassen.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Software