Energieausweis

Bauteile Status – Bestand/Sanierung/Neubau

Bauteile Status – Bestand/Sanierung/Neubau

Gerade bei Sanierungsprojekten ist es zielführend, die Bauteile bzgl. Ihres Status (also ob sie Bestand sind und bleiben, ob diese Saniert werden, oder neu hinzukommen) zu kennzeichnen. Dies ist in ArchiPHYSIK sowohl im Programm für eine schnelle Übersicht ausgezeichnet, als auch auf den Ausdrucken explizit vermerkt.

Mehr lesen →
Erstellt von Balázs Somogyváry in Software
Monatliche Verschattungsfaktoren definieren

Monatliche Verschattungsfaktoren definieren

Schattenanalysen und 3D-Gebäudeplanung gehen Hand in Hand. ArchiPHYSIK kann diese Verschattungsdaten direkt, also ohne den Umweg über die Abschätzung per Verschattungswinkel, für den Energieausweis nutzen.

Seit ArchiPHYSIK 18 ist es möglich die Verschattungsfaktoren nicht nur vereinfacht oder detailliert (gemäß der ON Defaultwerte) zu errechnen, sondern auch monatlich auf Basis eigener situationsbezogener Berechnungen zu definieren.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen
Aktuelle Lokalisierungs-Einstellungen im Überblick

Aktuelle Lokalisierungs-Einstellungen im Überblick

Beim Erstellen eines neuen Projekts stellt sich immer wieder aufs Neue die Frage, welche Lokalisierung in ArchiPHYSIK gerade einzustellen ist. In diesem Artikel haben wir alle, aktuell zutreffenden Einstellungen für das jeweilige Bundesland zusammengefasst. Aufgeteilt für Baueinreichung und Wohnbauförderung.

Außerdem ist am Ende des Artikels noch aufgeführt, für welche Lokalisierungen es grundsätzlich für die jeweiligen Richtlinien gibt.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen, Software
SketchUp Addon v3.3

SketchUp Addon v3.3

Mit dem ArchiPHYSIK SketchUp Addon v3.3 wird die Qualitätskontrolle für Energieausweise im Zusammenspiel mit ArchiPHYSIK 18 auf eine neue Stufe gehoben. Neben der zusätzlichen Kontrollfunktion für Oberflächen des Volumenkörpers, ist jetzt auch eine visuelle Kontrolle der exportierten Bauteil-Flächen in ArchiPHYSIK möglich.

Bei der Ermittlung der Verschattungswinkel für Fenster, wird nun eine maximal wirksame Entfernung (Einflussbereich) zwischen Fenster und den verschattenden Objekten berücksichtigt.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Software

Aufzeichnung: Verschattungsfaktoren im Überblick

In diesem Webinar widmen wir uns den Definitionen und Wirkungen der verschiedenen Verschattungsfaktoren.

Zum einen werfen wir einen Blick auf den Energieausweis und zum anderen auf die Verschattungsfaktoren in der Berechnung des Nachweises zur Vermeidung der sommerlichen Überwärmung.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar
Auswirkung Solaranlagen im Energieausweis RL2019

Auswirkung Solaranlagen im Energieausweis RL2019

Heizungsspeicher sind beim Einsatz von Solaranlagen Pflicht. Wie groß muss der Speicher definiert werden? Welche Auswirkungen hat die Solaranlage auf den Energieausweis bzw. die Energiekennzahlen? Wir klären auf!

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen
Photovoltaik Anlagen im Energieausweis

Photovoltaik Anlagen im Energieausweis

Im folgenden Artikel sehen wir uns die Photovoltaik Anlage im Detail an. Wo sind die relevanten Kennwerte zu finden und wie wird die Anlage dem Energieausweis zugeordnet? Welche Verbesserungen die neue OIB Richtlinie 2019 mit sich bringt und in Verbindung mit welchen anderen Anlagen das Photovoltaik System den größten Unterschied macht.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Tipps & Tricks

Devinar: Lüftungssysteme im Energieausweis

In diesem Webinar betrachten wir Lüftungssysteme im Energieausweis bei Wohngebäuden sowie auch Nicht-Wohngebäuden. Unter Anderem wird der Unterschied von Fensterlüftung und KWRL mit Wärmerückgewinnung unter die Lupe genommen.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar

Aufzeichnung: Anlagentechnik im Energieausweis modellieren

In diesem kostenlosen Webinar widmen wir uns der Modellierung der Anlagentechnik im Energieausweis mit ArchiPHYSIK.

Anhand eines Muster-Projekts werden ausgewählte Funktionen gezeigt und deren relevanteste Kennwerte behandelt. Außerdem zeigen wir die korrekte Zuordnung der Anlagen zur Zone, sowie weitere Tipps und Tricks rund um die Erfassung von Raumwärme, Warmwasser, Solaranlage, PV, …

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Devinar