Ökobilanz

Bilanzgrenze 3 – Energieausweis-unabhängige Bauteile erstellen

Bilanzgrenze 3 – Energieausweis-unabhängige Bauteile erstellen

Mit Einführung der Bilanzgrenze 3 (BG3) für die Ökobilanz wird mehr als nur die thermische Hülle für die Berechnung herangezogen. Zusätzlich müssen bei dieser Art der Betrachtung alle unkonditionierten, geschlossenen Räume des Gebäudes erfasst und ökologisch abgewogen werden. Beispielsweise auch eine vorhandene Tiefgarage.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Software
Devinar: OI3 – Gebäude ökologisch bewerten

Devinar: OI3 – Gebäude ökologisch bewerten

Der Öko-Indikator (OI3) ist eine vereinfachte quantitative Bewertungsmethode für Baustoffe, Konstruktionen und Gebäude auf Basis von Ökokennzahlen und Ökobilanzen. Diese ökologische Bewertung gewinnt in Wohnbau-Fördermodellen und in unterschiedlichen Bewertungssystemen für Gebäude immer mehr an Bedeutung.

Im Webinar zeigen wir Ihnen, was hinter der OI3-Berechnung und den verschiedenen Bilanzgrenzen steckt, wie Sie sicher und effizient mit Baubook-Daten arbeiten können und wie ein Projekt beginnend mit Baustoffen bis hin zum fertigen OI3-Ausweis in ArchiPHYSIK einzugeben ist. Ergänzend dazu werden wir auch die Berechnung der Entsorgungsindikatoren kurz streifen.

Mehr lesen →
Erstellt von Markus Dörn in Devinar
Entsorgungsindikator – EI und EI10

Entsorgungsindikator – EI und EI10

Der Entsorgungsindikator stellt die Beurteilung der Entsorgungseigenschaften von Bau- und Werkstoffen auf Gebäudeebene dar. Was der Unterschied zwischen EI und EI10 ist und wie die Berechnung genau durchzuführen ist, wird im folgenden Artikel aufgeschlüsselt.

Mehr lesen →
Erstellt von Jacqueline Scherret in Gesetze, Richtlinien, Normen
ArchiPHYSIK 18 – Neu und erwähnenswert

ArchiPHYSIK 18 – Neu und erwähnenswert

Das Major Update ArchiPHYSIK 18 erweitert zahlreiche Bereiche und verschafft so Bauphysik- und Energieausweis-Berechner_innen mehr Einsicht und Übersicht mit BIM Modell als Datenquelle, Dampfdiffusion im Detail, eigenen monatlichen Verschattungsfaktoren und erweiterter Bilanzgrenze bei der OI3 Berechnung.

Mehr lesen →
Erstellt von Kurt Battisti in Software