Über dem Tellerrand

Abseits unseres Kernthemas gibt es sehr viel interessantes zu entdecken.

Digitale Checklisten für Objektsicherheitsprüfungen

In den ÖNORM B 1300 und B 1301 sind die Grundlagen und Checklisten für Objektsicherheitsprüfungen von Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden festgeschrieben. Die beiden Regelwerke formulieren die notwendigen regelmäßigen Prüfroutinen im Rahmen von Sichtkontrollen und zerstörungsfreien Begutachtungen.

Sie bieten Eigentümern von Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden bzw. deren Verwaltern einen strukturierten Leitfaden zur ordnungsgemäßen Erfüllung ihrer Prüfpflichten. Gefahrenpotentiale werden rechtzeitig erkannt und somit Gefährdungen vermieden und das Haftungsrisiko gesenkt.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Über dem Tellerrand

Prozess: Bauphysik Kennwerte im BIM Modell

Im digitalen Bauwerks-Modell einer BIM basierenden Planung werden alle relevanten Bauphysik Daten abgelegt. Art und Umfang der Einbringung der Daten wurde im besten Fall mit Definition der Projektphasen im Projekthandbuch (oder im BAP) festgelegt. Wie bei jeder Zusammenarbeit sollte auch hier eine Prozessbeschreibung die Reibungsverluste gering halten.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Über dem Tellerrand

CityCalc – Städtebauliche Wettbewerbe mit Energieeffizienz

Im Projekt CityCalc, gefördert im Rahmen des Forschungs- und Technologieprogramms „Stadt der Zukunft“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie, haben wir uns gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Gratzl, AEE INTEC und der BOKU Wien intensiv mit dem Thema Energieplanungs- und Bewertungsinstrument für den Städtebau beschäftigt.

CityCalc Städtebauliche Wettbewerbe mit Energieeffizienz ansicht energy city graz reininghaus 3d modell citycalc anwendung-small_2016-09-22
3D-Modell CityCalc zur energetischen Bewertung. ECR – Energy City Graz-Reininghaus (6)

Im Zuge der Bearbeitung wurden im November 2016, in der Zeitschrift Wettbewerbe, im Heft 329, die Artikel Städtebauliche Wettbewerbe mit Energieeffizienz und Energie verschwendet? Energie in Architekturwettbewerben veröffentlicht. Wir können hier einen erweiterten Text publizieren.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Über dem Tellerrand

Preisträger GAD Awards 2016 in Graz

Am 14. Oktober 2016 wurden bereits zum 14. Mal an der Fakultät für Architektur der TU Graz, im Veranstaltungssaal in der Kronesgasse 5, in Graz die besten Masterarbeiten des vergangenen Studienjahres durch eine Fachjury mit den Graz Architecture Diplom Awards 2016 ausgezeichnet.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Über dem Tellerrand

Primärenergieindikator (Pi-Wert) für Salzburg

Die Salzburger Bautechnikverordnung (S.BTV) 2016 in Salzburg brachte auch einen neuen Anforderungswert: Primärenergieindikator (Pi-Wert). Dieser Kennwert ist für den Nachweis der Anforderung in Salzburg anzuwenden. Wir beleuchten hier ein paar Hintergründe zum Kennwert.
Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Gesetze, Richtlinien, Normen, Software, Über dem Tellerrand
WUKSEA Upload mit 50er AdressID scheitert – Problem umgehen

WUKSEA Upload mit 50er AdressID scheitert – Problem umgehen

Wenn der WUKSEA Upload mit einer 50er AdressID scheitert, ist es hilfreich die Hintergründe zu kennen.

Mit WUKSEA werden alle, für Wien ausgestellten Energieausweise, an der jeweiligen Adresse gesammelt. Dafür wird das ViennaGIS mit seinen Adress-IDs verwendet. Es gibt aber Adressen, die etwas widerspenstiger sind, als andere. Zum Glück sind diese recht schnell erkenntlich und der Upload des Energieausweises ist dann doch möglich.
Mehr lesen →

Erstellt von Jacqueline Scherret in Tipps & Tricks, Über dem Tellerrand

ARCHICAD 20: A Fresh Look at BIM!

Graphisoft Archicad 20 Signature

ARCHICAD 20

mit dem Slogan A fresh Look at BIM! präsentiert sich im Juni in Österreich in Wien und Graz.

Mehr lesen →

Erstellt von Kurt Battisti in Über dem Tellerrand, Veranstaltungen